Mittwoch, 11.04.2012

Sprecher der GWA Ostelbien

Die Gemeinwesenarbeit (GWA) soll zur Verbesserung der Lebensqualität im Stadtteil beitragen, zeigen wie man durch selbstorganisiertes Handeln unter Einbeziehung aller vorhandenen Ressourcen, die Bewohner ermutigen und befähigen kann, Problemlösungen für den eigenen Stadtteil darstellt und umsetzt.

In der heutigen Sitzung hat die GWA Ostelbien ihren neuen Sprecherrat gewählt. Die 4 Mitglieder des Sprecherrates sollen als Bindeglied zwischen GWA und Stadtverwaltung fungieren und u.a. für die Leitung, Vorbereitung und Durchführung der Sitzung verantwortlich sein.

Einstimmig wählte die GWA Ostelbien die bisherige GWA Sprecherin Nicole Friedrichsen, Brigitte Otto, Antje Andres und mich in den Sprecherrat. Im Interview mit der Volksstimme erklärte Nicole Friedrichsen dazu: „Ich freue mich, dass Jens Rösler nicht nur unseren Sitzungen zukünftig beiwohnt, sondern uns auch im Sprecherrat unterstützt. Im Stadtrat verfügt er über mehr Informationen, die für unsere Stadtteilarbeit relevant sein können.“

Ich freue mich auf die Arbeit für Ostelbien.