Freitag, 04.03.2011

Wählerisch“ - Kochduell mit Kandidaten


Ich bin. Wir sind. Sei du auch! Wählerisch.“ Unter diesem Motto hatte der Kinder und Jugendring Sachsen-Anhalt eine Jugendkampagne zur Landtagswahl am 20.03.2011 gestartet.

Um zwischen Schülern und Politikern ungezwungene Gespräche zu ermöglichen, veranstaltete die Sekundarschule „Ernst-Wille“ am Freitag ein Kochduell mit anschließender Fragerunde. Neben vielen Schülerinnen und Schülern der 8. und 10. Klasse nahmen auch Dorothea Frederking (B90/Grüne), Eva von Angern (Linke), Wigbert Schwenke (CDU) und Sven Haller (FDP) teil. Einen Großteil der organisatorischen Arbeit leisteten die in der Schulsozialarbeit tätigen Mitarbeiter der Verbände SJD/Die Falken, evangelisches Jugendzentrum „St. Johannis“ und der BAJ Magdeburg.

Für mich war die „Küchenschlacht“ ein Glücksfall. Mit maßgeblicher Unterstützung von drei Schülern der 10. Klasse ist es uns gelungen ein tolles rotes Pesto zu köcheln. Trotz oder vielleicht gerade wegen eines hohen Knoblauch-Anteils konnten wir damit hinter dem Team von Dorothea Frederking den silbernen Kochlöffel gewinnen. Und ich weiß jetzt, welche Zutaten in ein rotes Pesto gehören. Bildungsauftrag erfüllt! Danke. Ob mir die Zubereitung zu Hause genau so gut gelingt?


Nach dem gemeinsamen Abendessen wurden mehrere Fragerunde veranstaltete. Die Politiker wechselten die Tische und mussten vorgegebene Fragen zur Person und aktuellen Themen beantworten. Ich hoffe, dass die Jugendlichen mitgenommen haben, dass sich in der Politik ganz normale Menschen engagieren und dass man unterschiedlicher Meinung sein aber trotzdem Spaß miteinander haben kann.


Link zum Kinder und Jugendring: http://kjr-lsa.de/ger/projekte/landtagswahl/01_landtagswahl2011.php?navurl=/ger/projekte/landtagswahl/01_landtagswahl2011.php